Zweites BoostCamp für mehr Demokratie – bis 30.8. für eine Teilnahme bewerben – Medienwerkstatt Potsdam

Zweites BoostCamp für mehr Demokratie – bis 30.8. für eine Teilnahme bewerben

27. September 2018
27.09.2018 - 28.09.2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
EJB am Werbellinsee

Selbstverständlich wissen Sie, dass Jugendliche oft und gern im Netz unterwegs sind. Aber wissen Sie auch, was genau sie dort tun und wie sie sich anderen gegenüber verhalten? Sind Sie besorgt, dass in der digitalen Welt die von Ihnen vermittelten Werte in einem Umfeld von Beleidigungen und Hasskommentaren verloren gehen? Dann ist das BoostCamp für mehr Demokratie genau das Richtige für Sie! Erleben Sie zwei Tage, die Ihnen wertvolle Einblicke in jugendliches Netzverhalten und viele Impulse für Ihre eigene Arbeit geben. Für Ihr Engagement erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Mit den BoostCamps für mehr Demokratie bietet Helliwood pädagogischen Fachkräften eine Plattform, um praxisnahe Methoden für die Demokratieerziehung im Netz kennenzulernen und gemeinsam mit Jugendlichen zu erproben. Im Mittelpunkt steht die Förderung von Kompetenzen, die couragiertes Handeln gegen Hass im Netz stärken und so undemokratischen Verhaltensmustern entgegenwirken.

Wer und wie?
Am BoostCamp teilnehmen können pädagogische Fachkräfte aus der Jugendarbeit in Berlin sowie Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren. Bewerben Sie sich online bis zum 30. August 2018 unter
www.boostcamps.de/anmeldung-camp-werbellinsee

Wann und Wo? 
27. bis 28. September 2018
EJB am Werbellinsee, Joachimsthaler Str. 20, 16247 Joachimsthal
mit Auftakt im Digitalen Lernzentrum Berlin, Kemperplatz 1, 10785 Berlin

Weitere Informationen finden Sie unter www.boostcamps.de

Dort erhalten Sie auch Einblicke in das Erste BoostCamp für mehr Demokratie.
Kommen Sie bei Rückfragen gern auf uns zu.
E-Mail: boostcamps@edu.helliwood.de
Telefon: 030 2938 1680 Projektleitung: Katja Liebigt