Modul Social Communities

29. Februar 2016
29.02.2016 - 17.12.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Schule

Jugendliche kommunizieren über Soziale Netzwerke als Teil ihres Identitätsmanagements und zur Beziehungspflege. Worauf es dabei ankommt ist, wo, wie und in welchem Ausmaß sie sich im Netz aufhalten. Denn im Social Web ist man nicht nur Empfänger, sondern auch Sender von Informationen und Inhalten. In diesem Modul geht es um die Selbstdarstellung der Jugendlichen im Internet. Vor allem auch in Hinblick auf die berufliche Zukunft, ist es wichtig welche Daten preisgegeben werden und wie diese weiter verwendet werden.

Klassenstärke: 10 – 20 Schüler_innen
Ort: 1-2 Räume mit Internetzugang
Dauer: 3 Std.
Elternabend 1,5 Std.
Kostenbeteiligung: Je nach Fördermöglichkeit können Eigenanteile auf die Schule zukommen.