IMPULSE // „Flucht nach Utopia“ – Medienwerkstatt Potsdam

IMPULSE // „Flucht nach Utopia“

28. Januar 2019
28.01.2019
12:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Medienwerkstatt Potsdam

Programmieren lernen und gleichzeitig altersgemäß über ethische und gesellschaftliche Technikfolgen reflektieren.

IMPULSE stellt vor: „Flucht nach Utopia“* mit Susanne Grunewald

Im Mittelpunkt steht ein Alternate Reality Game, bei dem sich die Schüler*innen als Folge der Umweltzerstörung auf die Flucht zum Planeten Utopia begeben. Hier erwartet sie eine vollautomatisierte Welt. Um eine Panne des Raumschiffs zu beheben, benötigen sie einen Code. Den erhalten sie, wenn es ihnen gelingt, kleine Roboter zu programmieren. Im weiteren Prozess des Planspiels geraten sie durch abweichende Informationen in ein Dilemma: Wie ist es tatsächlich in einer vollautomatisierten Zukunft? Was möchte ich selbst tun, was will ich den Maschinen überlassen?

Das medienpädagogische Projekt vermittelt den 10- bis 13-jährigen Schüler*innen nicht nur technische Kenntnisse, es ermutigt sie zugleich, eine aktive Rolle bei der Gestaltung der zukünftigen Gesellschaft zu spielen.

IMPULSE ist das kurzweilige Workshopformat der Medienwerkstatt Potsdam für Multiplikator*innen und Fachkräfte der Medienbildung in Potsdam. Es beginnt immer mit einem gemeinsamen Lunch um 12.30 Uhr und kostet 30 Euro.

Dozent*in:  Susanne Grunewald (für Metaversa e.V.)

Ablauf: Impuls // Praxiserfahrung // Praxistransfer 

Kosten: 30,-€ (inklusive Speisen und Getränke) 

Anmeldeschluss: 20.01.2019

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen für Fragen gern zur Verfügung.

*Dieter-Baacke-Preisträger*in 2018, Code-Week-Award 2018


Anmeldung


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d260555979/htdocs/MEDIENWERKSTATT/2015/wp-content/plugins/events-manager/templates/placeholders/bookingform.php on line 16

30,00 €

ja
nein


Derzeit sind 4 von insgesamt 10 Plätzen gebucht.
Es müssen mindestens 6 Anmeldungen vorliegen.