Von Hashtags & Heroes. Medienpädagogische Grundlagen. 

Von Hashtags & Heroes. Medienpädagogische Grundlagen. 

Format
Interaktiver Vortrag
Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe
Anzahl TN
5-15
Umfang
2 h
Ort & Räumliche Voraussetzungen
Inhouse, Medienwerkstatt oder online möglich
Technik
WLAN erforderlich
Kosten
Bitte anfragen.
Anzahl Referent:innen
1
Inhalte
Medienkompetenzbegriff, Mediensozialisation, pädagogische Prozesse, Digitalkultur, mediale Lebenswelten Kinder und Jugendliche
Beschreibung

Von Hashtags & Heroes. Medienpädagogische Grundlagen 
 
Medienentwicklungen führen zu kulturellen und sozialen Veränderungen, die wir täglich beobachten können. Ihre Auswirkungen auf Sozialisations-, Lern- und Bildungsprozesse zu verstehen ist eine Grundlage pädagogischer Arbeit. Medienkompetenz ist mehr als Bedienkompetenz, sie umfasst die Kenntnis aktueller Entwicklungen im Medienbereich, eine kritische Reflexion dieser Prozesse und den souveränen, verantwortungsvollen Umgang mit Medien. Im Zentrum dieses Angebots stehen die medialen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Es geht um Mediensozialisation sowie die Potenziale und Ambivalenzen der Digitalkultur. Welche pädagogischen Konzepte lassen sich daraus ableiten?

Anfrage | Kontakt
Dr. Uwe Breitenborn (Bildungsreferent) breitenborn@medienwerkstatt-potsdam.de